Bye, 2021! Hello, 2022!

Published on : 13.12.21
  • Unser Rückblick auf das Jahr 2021

    Das Jahr 2021 war nicht weniger turbulent als 2020 – es ist viel passiert. Die Covid-19 Pandemie dauert an, Österreich erlebt einen weiteren Lockdown und Homeoffice steht für viele wieder, oder noch immer, an der Tagesordnung. Nichtsdestotrotz sind wir bei Sodexo Österreich auch dieses Jahr auf zahlreiche Projekterfolge stolz. Auf diese möchten wir in dieser Sodexo Story mit Ihnen zurückblicken. Dabei legen wir den Fokus auf unsere vier Kernthemen, die Mega-Trends „New Work“, „Neo-Ökologie & Verantwortung“, „Innovation & Digitalisierung“ sowie „Gesundheit“.

    Die Arbeitswelt im Wandel

    Covid-19 hat die Arbeitswelt, wie wir sie kennen, nachhaltig verändert. Es wird noch mehr als bisher um eine ganzheitliche Betrachtung des Arbeitsplatzes gehen – Arbeitgeber*in, Arbeitnehmer*in, Gebäude, Arbeitsabläufe, Wertesysteme und das Zusammenspiel all dieser Komponenten. Unternehmen sowie Arbeitnehmer*innen stehen vor neuen Herausforderungen. Gesundheit, Hygiene und Sicherheit spielen eine so große Rolle wie noch nie zuvor. Sodexo Österreich hat dieses Jahr mehrere Serviceangebote entwickelt, um Organisationen auf ihrem Weg ins „new normal“ zu begleiten:

    Das Service-Angebot Wx solutions I Space eXperience“ arbeitet mit moderner Sensortechnik, die einfach und klar dokumentiert, welche Sicherheits- und Effizienzmaßnahmen getroffen werden sollen. Die verschiedenen Arten der Sensoren liefern Echtzeit-Daten, um Sie bei der Raumplanung, der Einhaltung räumlicher Distanz, zukunftsgerichteten Entscheidungen und der Einhaltung von Hygiene-Vorschriften zu unterstützen. Wir erheben Daten, bewerten und verwalten Flächen und Ergebnisse, damit Sie Ihre Zeit und Kosten optimieren können.

    Vital SpacesVital Spaces ist unser 360-Grad-Ansatz, der Mensch, Immobilie und Umgebung berücksichtigt. Um die Herausforderungen unserer neuen Arbeitswelt meistern zu können, braucht es diesen ganzheitlichen Ansatz. Mit Vital Spaces erweitern wir traditionelle Services aus Gastronomie und Facility Management zu einer integrierten Facility Management Servicewelt. Mit modernen Technologien und Tools hilft Sodexos Vital Spaces Unternehmen, ihre Ressourcen und Mittel sinnvoll zu nutzen sowie im „war for talents“ zu unterstützen.

    Mit den zwei Service-Angeboten Wx solutions und Vital Spaces beweisen wir bei Sodexo, dass Innovation und Digitalisierung Teil unserer DNA sind. Unser Ziel bei Sodexo ist es, jeden Tag zu einem besseren Tag für jede und jeden Einzelne*n zu machen und somit die Lebensqualität zu steigern. Denn Lebensqualität beginnt mit den alltäglichen Dingen des Lebens. Daher kümmern wir uns gerne um Ihre alltäglichen Fragestellungen und Probleme. Das klare Ziel dabei ist es, Ihnen den Rücken freizuhalten, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können – nämlich Ihr Kerngeschäft.

    Strategien und Inputs für einen produktiven Umgang mit der (durch Covid-19) veränderten Arbeitswelt, lieferte Ihnen im bald abgelaufenen Jahr Sodexos Whitepaper „Arbeitswelten“. Unser Team hat Expertinnen und Experten zu den Themen Future of Change, Change of Workplace, Food for Change, Change in Healthcare und Change als Strategie befragt. Als starker Partner und erfahrener Experte unterstützen wir Sie dabei, die Change Prozesse Ihres Unternehmens zu meistern, indem wir Ihnen den Alltag erleichtern.

    Lebensqualität durch Cobotic und gesunde Ernährung

    UVD-RoboterDie Zukunft der Krankenhaus-Hygiene hat begonnen: Gemeinsam mit dem Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf und dem Hersteller UVD Robot startete Sodexo Österreich einen Testlauf für noch mehr Hygiene und Sicherheit im Krankenhaus. 2021 wurde der erste UV-C Roboter angeliefert und eingesetzt. Mit dem Desinfektionsroboter wird unter anderem Krankenhauskeimen der Kampf angesagt. Der Hygiene-Roboter sorgt mittels UV-C-Desinfektion für größtmögliche Hygiene. Wir bei Sodexo sehen in dieser innovativen Art der Desinfektion und Reinigung eine wichtige Unterstützung und Erweiterung bestehender Hygienekonzepte.

    Vom Büro ins Homeoffice: Der Arbeitsplatz der Menschen hat sich geändert. Dementsprechend passen wir unsere Services an. Die Benefits und Rewards Services konzentrieren sich auf die Motivation und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter*innen. Mit dem Restaurant Pass und dem Sodexo Lebensmittel Pass unterstützen wir direkt und unkompliziert die Verpflegung von Mitarbeitenden, vor allem mit Blick auf Remote-Working. Im Bereich der Mitarbeiter*innen-Restaurants sind wir der Überzeugung, dass es dieses auch in Zukunft braucht, um die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeitenden sowie die Kommunikation und Vernetzung im Unternehmen zu fördern. Als Branche sind wir gefordert, die Mitarbeiter*innen-Verpflegung unserer Kund*innen mit Blick auf Remote-Work und Co. neu zu erfinden und zukunftsfit zu gestalten.

    Verantwortung leben

    Trotz zahlreicher Veränderung bleiben wir bei Sodexo in den wichtigen Punkten konstant: Etwa bei unseren Werten und unserer Verantwortung. Die Grundlage dafür bietet unser globales Aktionsprogramm „Better Tomorrow 2025“, das neun Verpflichtungen umfasst,  welche die positiven Auswirkungen der Geschäftstätigkeit von Sodexo auf Menschen, Gemeinschaften und Umwelt sicherstellen sollen.

    NachhaltigkeitSo startete das Jahr 2021 mit einer großen Veränderung. Ende März entfernte Sodexo die Kunststoffartikel aus seinen Betrieben in Österreich und erfüllte damit bereits vor dem 01.07.2021 das seitdem geltende Gesetz zum EU-Verbot von Einwegkunststoffprodukten. Strohhalme, Teller, Besteck, Rührstäbchen sowie Sackerl aus Plastik wurden aus dem Sortiment entfernt.

    Sodexo hat sich 2021 weiterhin gegen Lebensmittelverschwendung eingesetzt. Unsere Partnerschaften mit der Wiener Tafel, Stop Hunger, United Against Waste, der Caritas Gruft und VinziBus dauern an, damit Sodexo einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten kann. Anlässlich des Welttages gegen Lebensmittelverschwendung am 29. September fanden auch dieses Jahr wieder die Aktionstage „Nix übrig für Verschwendung“ vom 27. September bis 03. Oktober statt. Gemeinsam mit der Initiative United Against Waste hat Sodexo Bewusstsein dafür geschaffen, dass Lebensmittel wertvoll sind, und gezeigt, dass es allen möglich ist, unnötigen Abfall zu vermeiden.

    Der Themenkomplex Diversity, Equity & Inclusion beschäftigt Sodexo ebenso weiterhin. So unterstützten wir Aktionen zu den Tagen Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen, der Menschen mit Behinderung und noch vielen mehr. Unsere Werte – Servicementalität, Teamgeist und Fortschritt – und unser Versprechen zur Steigerung von Lebensqualität sind die Grundlage für eine inklusive Unternehmenskultur. Wir bei Sodexo gewährleisten ein integratives Umfeld und einen gerechten Arbeitsplatz, in dem sich alle sicher und gestärkt fühlen.

    Großes Potenzial sehen wir bei Sodexo im Zukunftsthema Green Building und Green Procurement. Wir betrachten, welchen Einfluss Immobilien, Anlagen, Fuhrpark, Arbeitsumfeld und weitere zentrale Komponenten des Facility Management auf den Nachhaltigkeitsabdruck haben und wie diese optimiert werden können. 

    Neueröffnungen in gewohnter Qualität

    Weitere erfreuliche Nachrichten waren die Eröffnung des Biologie Zentrum der Universität Wien und die Neueröffnung der FH St. Pölten. Wir sind stolz darauf, den Standort Biologie Zentrum mit Services aus dem Objektmanagement zu unterstützen. Die FH St. Pölten erhält eine neue Mensa in gewohnter Qualität. In neuem Ambiente und erweitertem Angebot setzt sich Sodexo in der Mensa „eat“ weiterhin für gesunde Ernährung und Wohlbefinden ein.

    Abschließend möchten wir vor allem eines sagen: Danke! Wir freuen uns auf ein neues Jahr, spannende Projekte, gute Zusammenarbeit sowie zufriedene Kund*innen und End-Konsument*innen. Über unsere Kanäle und die ebenfalls 2021 entstandenen Sodexo Stories werden wir Sie gerne am Laufenden halten.