Unsere Themen im Trend der letzten drei Jahrzehnte

Published on : 04.07.22
  • Dieses Jahr feiert Sodexo Österreich 30. Geburtstag. Anlässlich unseres runden Ehrentages möchten wir uns in dieser Sodexo Story anschauen, wie sich unsere Themenfelder Gesundheit, Neo-Ökologie & Verantwortung, New Work sowie Digitalisierung & Innovation entwickelt haben. Denn gerade in diesen Bereichen hat sich zwischen 1992 und 2022 viel getan…

    Gründung im Frankreich der Nachkriegszeit

    Pierre BellonIm Jahr 1966 gründete Pierre Bellon das Unternehmen in Marseille. Das Start-up spezialisierte sich auf Verpflegungsservices für Behörden, Unternehmen, Schulen und Krankenhäuser. Seitdem gab es viel Entwicklung: Die Marke „Sodexho“ wurde zu „Sodexo“. Das Unternehmen ist mittlerweile weltweit führend bei Services zur Verbesserung der Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg von Einzelpersonen und Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site-Services, Benefits & Rewards Services und Personal & Home Services stellt Sodexo heute täglich 100 Millionen Menschen in 56 Ländern seine Dienste bereit.

    Vom ersten Tierpatent bis zur Robotic

    1992 erteilte das europäische Patentamt erstmals ein Patent auf ein Tier. Forscher der Harvard-Universität hatten der Maus menschliche Brustkrebsgene übertragen. An ihr sollten neue Therapiemethoden für den Menschen getestet werden. Außerdem eröffnete McDonalds vor 30 Jahren die erste Filiale in Beijing in China. Der Gesundheitsbereich verzeichnete seit 1992 viele wichtige Fortschritte.

    RoboticDamals wie heute betreffen uns die Entwicklungen im Gesundheitswesen. Expert*innen im Gesundheitsbereich sowie 400 globale Unternehmen haben in einer Befragung ihre Prognosen für Trends im Gesundheitsbereich erstellt. Die Ergebnisse lieferten Daten zu Trends, die Amerika, Europa, Asien und Afrika in 5 sowie in 25 Jahren beschäftigen werden.

    RoboticRobotic gehört zu den aktuellsten europäischen Trends. Die Entwicklungen im Bereich Facility Management und Service gehen bei Sodexo damit einher. Denn Krankenhauskeime, Antibiotika-Resistenzen und die Auswirkungen des verstärkten Einsatzes von Desinfektionsmaßnahmen werden das Gesundheitswesen künftig noch stärker beschäftigen. Richtige Hygienekonzepte und moderne Technologien wie UV-C Desinfektionsroboter, wie wir sie beispielsweise bei Sodexo in Österreich im Einsatz haben, können uns dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern und am Puls der Zeit zu sein.

    Die Etablierung gerechter Werte

    Werte1992 trat die erste weibliche U-Bahn-Fahrerin Wiens ihren Dienst an. Das Referendum in Südafrika führte dazu, dass die Apartheid aufgehoben wurde. Außerdem wurde in der Klimarahmenkonvention das völkerrechtlich verbindliche Ziel, einen gefährlichen und menschlich verursachten Eingriff in das Klimasystem der Erde zu verhindern, festgehalten. Die Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln hat sich in den vergangenen 30 Jahren genauso weiterentwickelt wie das Verständnis unserer Gesellschaft für die Umwelt. Erfreulicherweise wurden die Werte Diversity, Equity, Inclusion und unternehmerische Verantwortung immer stärker in die Arbeitswelt integriert.

    unternehmerische Verantwortung Seit der Gründung von Sodexo im Jahr 1966 steht die unternehmerische Verantwortung im Mittelpunkt unseres Handelns. Zu dieser Zeit war das noch eine innovative Idee. Heute ist es ein fest etabliertes Konzept, das wir mit dem Wachstum unseres Unternehmens kontinuierlich weiterentwickeln. Und wir glauben mehr denn je daran, dass unser Wachstum positive globale Auswirkungen hat. Heutzutage bedeutet die Entscheidung für verantwortungsvolles Wirtschaften, die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen und sich auf Sicherheit, Gesundheit und den Respekt gegenüber der Umwelt zu konzentrieren. Wir müssen nicht nur den Umgang mit unseren Mitarbeiter*innen, sondern auch die von uns angebotenen Lebensmittel und Dienstleistungen sowie unser Handeln als Corporate Citizen stetig verbessern.

    Stop HungerSodexo hat verschiedene Ansätze, um verantwortungsvoll zu handeln. Wir achten auf die Verringerung unserer Umweltauswirkungen, verantwortungsvolle Beschaffung, nachhaltige Produktion sowie nachhaltige Ernährung. Sodexo fördert Initiativen, welche inklusives Wachstum unterstützt und sich für eine Welt ohne Hunger einsetzt. Aus diesem Grund haben wir 1996 unsere Initiative „Stop Hunger“ ins Leben gerufen und 1999 die Sodexo Stop Hunger Foundation, eine gemeinnützige Organisation, ins Leben gerufen.

    Die Arbeitswelt im Wandel

    Zu Sodexo Österreichs Gründungszeiten gab es viele unserer heutigen Begriffe, wie beispielsweise Employer Branding, noch gar nicht. Homeoffice erlebte erst in den letzten Jahren einen echten und nachhaltigen Aufschwung. Die Flexibilisierung von Arbeitszeiten war schon früh ein Thema und doch steigen die Arbeitszeiten seit den 1990-er-Jahren wieder an.

    Vital SpacesDas „New Work“ Konzept jedoch wurde bereits in den 1980-er-Jahren vom Sozialphilosophen Frithjof Bergmann entworfen. Der Philosoph war sich sicher, dass viele Arbeitnehmer*innen den Wunsch nach einer sinnbringenden Arbeit hegen, die sie frei wählen und autonom durchführen können. Eine Arbeit, die guttut. Es geht darum, Menschen mit Arbeit zu stärken und nicht zu schwächen. „Das Ziel der neuen Arbeit besteht nicht darin, die Menschen von der Arbeit zu befreien, sondern die Arbeit so zu transformieren, damit sie freie, selbstbestimmte, menschliche Wesen hervorbringt.“, so Frithjof Bergmann.

    Als innovatives globales Unternehmen nutzen wir bei Sodexo unsere Reichweite dafür, unser Wissen und unsere Erfahrungen weiterzugeben: Wir haben verstanden, dass New Work gekommen ist, um zu bleiben und dass ein Change von veralteten Arbeitsvorstellung weg, notwendig ist. Es gilt, alle bei dem Wandel mitzunehmen. Wir bei Sodexo sehen klar den Schlüssel moderner Arbeitsformen in dem Zusammenspiel von Mensch, Raum und Technologie.

    In der heutigen Arbeitswelt entscheiden die Details über die immer wichtiger werdende Arbeitgeber-Attraktivität von Unternehmen. Laut aktuellen Studien werden Sicherheit, Hygiene, Verpflegung und weitere Zusatz-Services immer entscheidender bei der Arbeitsplatzwahl. Auch die Produktivität und das Wohlbefinden von Mitarbeiter*innen werden dadurch gesteigert. Mit Sodexos Angebot „Vital Spaces“ können Unternehmen durch Food-, Hygiene- und Gutscheinservices herausstechen. Damit sich Ihr Team und Ihre Gäste sicher und wohlfühlen.

    Der digitale Fortschritt

    1992 wurden die ersten 2G-Mobiltelefone auf den Markt gebracht. Heutzutage sind wir alle vernetzt: Handys, Laptops, Tablets und Computer werden täglich sowohl für private als auch für berufliche Zwecke laufend verwendet. Doch nicht nur die elektronische Kommunikation hat sich weiterentwickelt, auch Sodexos Services und Dienstleistungen wurden laufend verbessert.

    Denn in Zukunft wird es mehr als bisher um eine ganzheitliche Betrachtung der Arbeitswelt gehen – Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Gebäude, Arbeitsabläufe, Wertesysteme und das Zusammenspiel all dieser Komponenten. Deswegen gibt es bei Sodexo den 360-Grad-Ansatz Vital Spaces, mit dem wir traditionelle Services im Bereich Gastronomiedienstleistungen und Facility Management zu einer integrierten Facility Management Servicewelt erweitern. Mit einem breiten Portfolio an Dienstleistungen kümmert sich Sodexo ganzheitlich um Ihre alltäglichen Servicebedürfnisse.

    Um die Herausforderungen der immer schneller werdenden Arbeitswelt und den stetigen Wandel zu meistern, sorgt Sodexos Service-Angebot „Wx solutions I Space eXperience“ für Sicherheit und hält Ihnen den Rücken frei. Dieses umfassende auf Sensortechnik basierende Angebot, definiert den Arbeitsplatz von morgen neu und liefert Lösungen für Bürogebäude, öffentliche Gebäude sowie Gesundheitseinrichtungen. Mit unseren Sensoren haben Sie die Möglichkeit, einfach und klar zu dokumentieren, welche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden und wo es Optimierungspotential gibt.

    Auch in Zukunft: Trends im Blick

    Was man im Rückblick auf die Trends und Sodexos Entwicklung der letzten 30 Jahre sagen kann: Nach drei Jahrzehnten kristallisiert sich heraus, dass jeder Wandel etwas Gutes nach sich zieht. Innovation war und ist Teil der Sodexo DNA. Was die Zukunft auch bringen mag: Sodexo Österreich arbeitet immer an ganzheitlichen Konzepten und innovativen Lösungen, um den Kundinnen und Kunden Tag für Tag den Rücken freizuhalten, und hat dabei die aktuellen Trends gut im Blick.

    Zukunft