Sodexo ist Frankreichs Nummer 1 in Sachen Gleichgewicht der Geschlechter im Topmanagement

10 Oktober 2014

Sodexo steht an der Spitze einer Rangliste des französischen Ministeriums für Geschlechtergleichstellung in Führungspositionen.

Sodexo ist Frankreichs Nummer 1 in Sachen Gleichgewicht der Geschlechter im Topmanagement

Issy-les-Moulineaux, 10. Oktober 2014 - Sodexo, weltweit führend in Services der Lebensqualität, steht an der Spitze einer Rangliste des französischen Ministeriums, in der börsennotierte Unternehmen bezüglich ausgewogener Geschlechterverhältnisse in der Führungsriege bewertet werden.
Mit einem Frauenanteil von 43 % im Vorstand und 38 % im Aufsichtsrat, starken Frauennetzwerken in der gesamten globalen Organisation sowie einem Bekenntnis zur Gleichstellung der Geschlechter im Kern von Unternehmensstrategie und -leistung steht Sodexo an erster Stelle in einer Rangliste des französischen Börsenindex SBF 120, die heute von der französischen Regierung veröffentlicht wurde (Palmarès de la féminisation des instances dirigeantes).

P1060384-500x271

  • Michel Landel, CEO von Sodexo, sagte: “Ich freue mich für die ganze Gruppe und bin stolz darauf, vom Ministerium für Frauenrechte für die Vielfalt in unseren Führungsteams anerkannt zu werden. Was gemessen wird, wird auch erreicht. Diese Binsenweisheit ist sinnbildlich für unseren Ansatz, ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis bei Sodexo zu schaffen – wir messen unseren Fortschritt Jahr für Jahr und haben auf allen Ebenen des Unternehmens wichtige Schritte in Richtung Geschlechtergleichstellung unternommen. Indem wir das Potential beider Geschlechter voll ausschöpfen wird Sodexo innovativer, robuster und leistungsstärker.”

  • Sophie Bellon, stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende von Sodexo und Sonderberaterin für Forschung, Entwicklung und Innovation in der Sodexo Gruppe, die die Auszeichnung von der französischen Staatsministerin für Frauenrechte Pascale Boistard in Empfang nahm, kommentierte: “Es war mir eine große Ehre, diese Anerkennung im Namen von Sodexo anzunehmen. Ich möchte den Frauen von heute sagen, dass Führungspositionen für sie erreichbar sind und den Unternehmen von heute, dass geschlechtsspezifische Vielfalt mehr ist als nur eine Quelle von Kreativität und Gleichgewicht, sie ist die Zukunft des Managements. Es war wunderbar, heute Vormittag so viele Spitzenunternehmen zu sehen, die ihr Engagement für die Förderung von weiblichen Führungskräften gezeigt haben.”

In ihrer Rede betonte Sophie Bellon die Wichtigkeit von SWIFt, "Sodexo Women’s International Forum for talent", auf dem Weg in Richtung zu mehr geschlechtsspezifischer Vielfalt bei Sodexo. Das Forum wurde 2009 von Michel Landel gegründet und vereint 35 erfahrene Führungskräfte mit 15 verschiedenen Nationalitäten aus sämtlichen Bereichen der Organisation im gemeinsamen Bestreben hin zu einer stärkeren Vertretung von Frauen in Führungspositionen. SWIFt erarbeitet Vorschläge für konkrete Maßnahmen, die zu dem Fortschritt geführt haben, der heute vom französischen Ministerium für Frauenrechte ausgezeichnet worden ist.
Erfahren Sie mehr über Vielfalt und Einbeziehung bei Sodexo.


Über Sodexo

Sodexo in Österreich

Sodexo ist seit 20 Jahren in Österreich vertreten und attraktiver Arbeitgeber für 4.000 Mitarbeiter. Sodexo ist der Experte für Quality of Life Services, führender Anbieter im Sektor der On-site Services und österreichischer Marktführer im Bereich Benefits and Rewards Services.
Im Geschäftsbereich On-site Services betreut Sodexo Menschen in Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Kliniken und Senioreneinrichtungen, Schulen- und Kinderbetreuungsstätten mit Services für technische, kaufmännische und infrastrukturelle Aufgabenstellungen.
Sodexo Benefits and Rewards ist mit 20 Jahren Erfahrung Österreichs Marktführer in der Abwicklung von Sozialleistungen und Incentives für Mitarbeiter mittels Gutscheinlösungen und bietet vielfältige Möglichkeiten, um zusätzliche Leistungsanreize zu setzen und Wachstum zu steigern.

Sodexo weltweit

Von Pierre Bellon 1966 gegründet, ist Sodexo weltweit führend bei Services für mehr Lebensqualität, die eine wichtige Rolle für den Erfolg des Einzelnen und von Organisationen spielt. Dank einer einzigartigen Kombination aus On-site Services, Benefits and Rewards Services und Personal and Home Services stellt Sodexo täglich für 75 Mio. Menschen in 80 Ländern seine Dienste bereit. Aus dem Leistungsspektrum mit über 100 verschiedenen Angeboten stellt Sodexo auf Grundlage von mehr als 45 Jahren Erfahrung integrierte Kundenlösungen zusammen. Dieses Angebot umfasst etwa Empfangs-, Sicherheits-, Wartungs- und Reinigungsdienste, Catering, Facility Management, Restaurant- und Geschenkgutscheine sowie Tankpässe für Mitarbeiter, Unterstützungsleistungen in den eigenen vier Wänden und Concierge-Services. Der Erfolg und die Leistungsfähigkeit von Sodexo beruhen auf der Unabhängigkeit, dem nachhaltigen Geschäftsmodell und der Fähigkeit des Unternehmens, seine weltweit 428.000 Mitarbeiter kontinuierlich weiterzuentwickeln und an sich zu binden.

Kennzahlen (per 31. August 2013)

Sodexo in Österreich

116 Mio. Euro Umsatz (On-site Services*)
4.000 Mitarbeiter
320.000 Endkunden jeden Tag (Benefits & Rewards)
4.000 Kunden (Benefits & Rewards)
1.125 Betriebe (On-site Services*)
13.000 Einlösestellen (Benefits & Rewards)

* inkl. managed Umsatz

Sodexo weltweit

18.4 Mrd. Euro Konzernumsatz
428.000 Mitarbeiter
Nr. 18 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
33.300 Standorte
75 Mio. Endkunden jeden Tag
11,4 Mrd. Marktkapitalisierung
(per 13. November 2013)

Pressekontakt
Sodexo Services GmbH
ULRIKE ZÄDOW
Tel. 0049 6142 1625 265
E-mail : ulrike.zaedow@sodexo.com

Zurück zur Liste

Pressekontakt

Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen Sie uns – wir sind gerne für Sie da.

 

On-site Services

 

Jeannine Haberich   

E-Mail:  Presse.DACH@sodexo.com

Tel.: +49 61 42 16 25-265 

Benefits & Rewards Services

 

Gabor Zsirka

E-Mail:  gabor.zsirka@sodexo.com

Tel.: +43 1 3286060